Nekrolog auf das Grün

Von Feindkontakt ist die Rede, von rollenden Panzern,

vom Zertrümmern,
von Vergewaltigen,                                                                               von gebrochenen Herzen
und unendlich vielen Tränen.
Geläufig ist das Krisenregionenvokabular.
Die Verzagtheit reizt.
Es frisst sich leicht, das Leise.
Die Stellungen werden bezogen.
Immer wieder neu.
Allein, dem Warum hinken sie immer wieder hinterdrein.           Der Himmel macht die Augen zu.
Die Stimme ist noch da.
Immer lauter wird sie.
Ein Rufen,
ein Bellen,
ein Schreien.
Ein Tritt,
ein Schuss,
Knock-Out.
Es bleibt das Leise.
Es nimmt die Chips weg und schaltet den Fernseher aus.           Kein Grün mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s