Nachtblatt 0

IMG_5141.jpg

Meine Stadt legte sich schlafen,
das in mir ward hellewach,
schmauchte buckelnd durch die Gassen,
in den Taschen Tages Schmach.

Einsam stehet der Laterne
schweigendkalter, toter Pfahl,
weiser Schatten aus der Ferne,
meine letzten Worte stahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s